Top 10 Learn-to-Earn-Programme für Krypto-Enthusiasten

Top 10 Learn-to-Earn

Die Blockchain-Technologie hat mehrere neue und einzigartige Möglichkeiten zur Kommerzialisierung eines bestimmten Benutzerverhaltens im dezentralen Ökosystem geschaffen. Um auf eine andere unserer Reporterinnen – Paulina Okunytė – hinzuweisen, fördert das DeFi-System tatsächlich ein bestimmtes Benutzerverhalten, indem es wirtschaftliche Anreize genau für ein solches Verhalten bietet.

Durch Paulinas Erklärung im mathematischen Stil: Systeme, die um menschliches Verhalten herum entwickelt wurden und Potenzial für eine Kommerzialisierung haben, werden als „x-to-earn“ bezeichnet, wobei „x“ den Input des Benutzers in der digitalen Gemeinschaft darstellt. In diesem Zusammenhang wird Faktor x durch Lernen repräsentiert, was uns „Learn-to-Earn“-Initiativen gibt.

Bisher war die Blockchain die Bühne, auf der mehrere Kryptoprojekte Lern- oder Bildungsdienste durch die Linse einer Ware gestaltet haben, die von jedem kommerzialisiert werden kann, der ein Interesse oder eine Leidenschaft dafür hat, neue Dinge zu lernen. Bei den meisten Projekten besteht das übergeordnete Ziel jedoch darin, zur allgemeinen Einführung von Blockchain und Kryptowährungen beizutragen.

Durch die Erleichterung von Learn-to-Earn-Programmen fördern solche Krypto-Projekte nicht nur die Adoption, sondern sensibilisieren auch neue Adoptierende und statten sie mit dem Wissen aus, das erforderlich ist, um sich in der sich schnell entwickelnden Branche zurechtzufinden.

In diesem Sinne haben wir sorgfältig eine Liste der 10 besten Learn-to-Earn-Programme zusammengestellt, aus denen Sie entweder als Neuling oder als neugieriger Lernender auswählen können. Also, lass uns direkt damit beginnen!

10. Veröffentlichen0x

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei diesem speziellen Projekt nicht um eine dedizierte Lernplattform im direkten Sinne. Vielmehr ermöglicht es Benutzern, Krypto zu verdienen, indem sie kryptobezogene Inhalte über die Plattform veröffentlichen, lesen oder ansehen. Im Wesentlichen können Benutzer Krypto verdienen, indem sie kryptobezogene Inhalte lesen und ansehen, was technisch mit Lernen übersetzt wird.

Die Website ist so konzipiert, dass sie verschiedene Kategorien enthält, unter denen Benutzer verwandte Inhalte veröffentlichen können. Die üblichen Verdächtigen von allgemeinen Nachrichten und PR sind stark vertreten, aber es gibt auch andere Kategorien, die in Bezug auf bestimmte Kryptoprojekte umrissen werden. In diesem Fall können Benutzer entscheiden, Inhalte zu einer Reihe spezifischer Themen wie Bitcoin, Ethereum, Link, Statera, Fantom und vielen mehr zu veröffentlichen oder zu lesen.

Es gibt auch eine Option für Benutzer, die Website basierend auf persönlichen Interessen zu erkunden. Neugierige Browser können nach Inhalten suchen, die sich direkt auf Musik, digitale Kunst, Fotografie, Poesie, Belletristik, Comics, kreatives Schreiben, Krypto- und Blockchain-Nachrichten, Marktanalysen und -handel, Airdrops und vieles mehr beziehen.

Lesen Sie auch  NFT-Staking: Was bedeutet es und unterscheidet es sich von NFT-Vermietung?

9. BitDegree

BitDegree ist im Vergleich zu den meisten seiner Konkurrenten besonders einzigartig. Im Gegensatz zu den meisten Plattformen, auf denen sich Lernende durch modulare Kurse arbeiten, geht BitDegree noch einen Schritt weiter und hat sogar Pläne, das „Learnoverse“ zu starten – ein Krypto-Lern-Metaversum, das allgemein als das erste seiner Art gilt.

Im Allgemeinen ist BitDegree auf der Mission, Krypto-Lehrer Nummer 1 im Bereich Web 3.0 zu werden, und stellt als solcher seiner Community fortschrittliche Krypto-Lernwerkzeuge zur Verfügung, einschließlich des mit Spannung erwarteten Learnoverse.

Einfach ausgedrückt, die Teilnehmer können sich über spannende Kryptoprojekte informieren, indem sie sich eine Reihe lustiger und informativer Videoinhalte ansehen, die als „Learndrops“ bekannt sind. Danach müssen sie zeigen, was sie gelernt haben, indem sie eine schnelle Bewertung absolvieren, die ihr Wissen auf die Probe stellt, bevor sie basierend auf ihrer Leistung mit Kryptowährung belohnt werden.

Als proprietäre Initiative erhalten erfolgreiche Lernende auch NFT-Zertifikate, die sie über das Learn-to-Earn-Tokenomic-System des Netzwerks nutzen können, um ihre Lernfähigkeiten zu kommerzialisieren. Unter folgendem Link können Sie mehr über das Projekt erfahren.

BitDegree bringt das erste Metaverse auf den Markt, das Benutzer für das Lernen bezahlt

8. Krypto verdienen

EarnCrypto ist wohl eines der am schnellsten wachsenden Learn-to-Earn-Programme im Krypto-Bereich und bietet seinen Benutzern verschiedene Möglichkeiten, um kostenlos Kryptowährung zu verdienen, von denen eine natürlich das Lernen ist. Interessierte Benutzer können sich über die hilfreichen Leitfäden der Plattform, von denen die meisten in schriftlicher Form und in Videoformat vorliegen, über Kryptowährung und Blockchain-Technologie informieren.

Benutzer sehen sich normalerweise unterhaltsame Videos an, nehmen an Umfragen teil und erledigen verschiedene Aufgaben, zu denen manchmal das Herunterladen und Testen von Kryptoanwendungen gehört. Jede der oben genannten Optionen qualifiziert die Teilnehmer, in einer der über 50 angebotenen Kryptowährungen der Plattform als Anreiz zu verdienen.

Bemerkenswerterweise weist EarnCrypto derzeit eine der höchsten Auszahlungsquoten auf und behauptet auf seiner Website, über 57.000 Auszahlungen an Community-Mitglieder vorgenommen zu haben.

7. Phemex

Abgesehen davon, dass es sich um eine Krypto-Handels- und Investitionsplattform handelt, bietet Phemex den Benutzern auch verschiedene Möglichkeiten, Krypto zu verdienen, von denen einige Krypto-Einsparungen, Staking und Einkommensdiversifizierung umfassen. Während die meisten dieser Möglichkeiten jedoch Vorabkapital erfordern, gibt es eine, die kein erforderliches Kapital benötigt.

Lesen Sie auch  Bitcoin, Ethereum und Ripple-Logo: Was bedeuten sie?

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Learn-to-Earn-Programm von Phemex es Benutzern ermöglicht, auf der Plattform zu verdienen, indem sie einfach informative Videos ansehen, die Händlern grundlegende Kryptokonzepte sowie die Funktionen der Börse beibringen. Darüber hinaus müssen die Teilnehmer verschiedene Quiz absolvieren, von denen jedes, wenn es bestanden wird, Belohnungen in Form von Krypto- oder Handelsboni gewährt.

6. KuCoin

Eine weitere Krypto-Börse, die verschiedene Verdienstprogramme anbietet, von denen eines Learn-to-Earn beinhaltet, ist KuCoin. Anders als die meisten seiner Mitbewerber verfügt die Website von KuCoin über einen speziellen Bereich, der als „Reward Hub“ bekannt ist, wo interessierte Teilnehmer an allen verfügbaren Aufgaben teilnehmen können, einschließlich Learn-to-Earn-Modulen, um USDT zu verdienen.

Derzeit können sich die Teilnehmer für eines der verfügbaren 16 Kursmodule entscheiden. Das Programm ermöglicht es Benutzern, Lernaufgaben zu erledigen, indem sie Anleitungen zu den Grundlagen von Kryptowährungen, Handelsfähigkeiten oder spezifischeren Handelsnuancen lesen oder ansehen. Nach Abschluss werden die Teilnehmer mit kostenlosen USDT-Token oder Coupon-Belohnungen belohnt, die für die gesamte Palette der Handelsinstrumente des Netzwerks verwendet werden können.

5. Kuchen-DeFi

Lending-Protokoll Cake DeFi bietet ein dediziertes Learn-to-Earn-Kryptoprogramm zu gleichen Teilen zu seinen Hauptprodukten, einschließlich Liquiditätsabbau, Staking, Kreditaufnahme und Kreditvergabe. Benutzer können die spezielle Lernplattform besuchen und an einem der drei Hauptkurse teilnehmen. Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt der Drucklegung eine dieser Lektionen vorübergehend nicht verfügbar ist.

Dennoch konzentrieren sich die verbleibenden zwei Seminare auf die grundlegenden Konzepte des nativen Tokens von DeFiChain und Bitcoin, die beide im Netzwerk gehandelt werden. Die dritte Lektion soll sich auf Ethereum als programmierbare Blockchain mit intelligenter Vertragsfunktion konzentrieren – das Regime muss jedoch aus unbekannten Gründen noch hinzugefügt werden.

Als Vorgeschmack auf die Angebote der Plattform haben Benutzer, die sich seit dem 29. März 2022 anmelden, Anspruch auf Krypto-Belohnungen von bis zu 20 US-Dollar. Diese Prämien müssen jedoch zunächst einer 1-monatigen bedingten Sperrfrist unterzogen werden, bevor sie gegebenenfalls auf eines der auf CakeDeFi angebotenen Produkte angewendet werden können.

4. Coinbase verdienen

Coinbase ist ein weiterer Krypto-Handelsmarktplatz, der auf der Liste steht. Es ist ein Dienst, der Einzelpersonen die Möglichkeit bietet, sich über Krypto zu informieren und dabei Krypto zu verdienen. Wie die Mehrheit seiner Konkurrenten verfügt ‚Coinbase Earn‘ über einen riesigen Katalog von Lernprogrammen, von denen die meisten Videos sind.

Lesen Sie auch  Warum ziehen Bitcoin-Millionäre nach Puerto Rico?

Hier können Einzelpersonen eines der verfügbaren kryptowährungsbezogenen Themen auswählen, über die sie sich informieren möchten. Anschließend müssen sie ihr neu gewonnenes Wissen durch Absolvieren einer Reihe von Quiz auf die Probe stellen. Wenn es ihnen gelingt, ihr Verständnis zu demonstrieren, werden die Teilnehmer mit Kryptowährungen belohnt, die je nach gewähltem Kurs variieren.

Beispielsweise gibt es einen bestimmten Kurs, der einem Projekt namens „The Graph“ gewidmet ist, einem Protokoll zum Indizieren und Abfragen von Blockchain-Daten. Indem sie lernen, wie das Protokoll über das Coinbase Learn and Earn-Programm funktioniert, werden die Teilnehmer mit der einheimischen Währung des Projekts – $GRT – belohnt.

3. CoinMarketCap verdienen

CoinMarketCap ist eine sehr bekannte Krypto-Website, aber im Gegensatz zu den oben aufgeführten Handelsplattformen ist CoinMarketCap eine Preisverfolgungs-Website für Krypto-Assets. Obwohl die Mission der Website darin besteht, Krypto weltweit zugänglicher und effizienter zu machen, indem sie Einzelhandelskunden unvoreingenommene, qualitativ hochwertige und zuverlässige Informationen zur Verfügung stellt, hat CoinMarketCap auch Raum zum Lernen geschaffen.

Benutzer können nicht nur Unterricht über verschiedene Krypto-Assets (sowohl bei Top- als auch bei aufstrebenden Projekten) und ihren Systemen nehmen und dabei ihr Wissen testen, sondern sie verdienen auch Krypto, indem sie dies tun.

Was CoinMarketCap Earn wirklich als einzigartiges Programm auszeichnet, ist, dass es mit vertrauenswürdigen und sich entwickelnden Projekten zusammengearbeitet hat, um Anreize für Early Adopters zu schaffen, insbesondere für diejenigen, die daran interessiert sind, mehr über das Projekt zu erfahren. Die Partnerschaften bieten solchen Plattformen die Möglichkeit, Benutzern eine einfache Möglichkeit zu bieten, sich über ihr Kryptoprojekt und seine Anreize zu informieren, die normalerweise in ihren nativen Vermögenswerten enthalten sind.

2. Earnathon

Im Gegensatz zu den meisten Projekten auf dieser Liste ist Earnathon eine spezielle Lernwebsite, die eine breite Palette von Kursen anbietet, die sich auf kryptobezogene Projekte konzentrieren. Hier können Benutzer die schnell wachsende Blockchain- und Kryptowährungsbranche im Allgemeinen erkunden und erfahren, wie Krypto funktioniert und vieles mehr.

Im Wesentlichen hat die Plattform zwei Hauptangebote; Das erste ist Lernen und Verdienen, obwohl nicht jeder Kurs andere direkte Anreize für den Abschluss bietet als das Streben nach relevantem Wissen. während der zweite auf der anderen Seite mehr ausgerichtet ist …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.