https://dailycoin.com/crypto-flipsider-news-fidelity-offer-bitcoin-eth-falls-ravencoin-gains-85-privacy-coins-delisted-ethereum-pow-launch/

Lesen Sie im Digest:

  • Fidelity Investment ermöglicht 34 Millionen Kleinanlegern den Kauf von Bitcoin (BTC)
  • Ethereum (ETH) rutscht ab, da sich Händler inmitten von Abflüssen von Anlageprodukten gegen ETH absichern
  • Ravencoin (RVN) springt 85 % vor der Fusion, Terra (LUNA) fällt
  • Huobi löscht aufgrund regulatorischen Drucks sieben Datenschutz-Token, darunter MONERO (XMR) und ZCash (ZEC).
  • Das Ethereum Proof of Work (ETHW)-Team veröffentlicht Pläne für den Start des Mainnets

Fidelity Investment ermöglicht 34 Millionen Kleinanlegern den Kauf von Bitcoin (BTC)

Fidelity Investments, ein Pro-Bitcoin-Finanzriese, erwägt die Einführung einer Option, die es seinen 34 Millionen individuellen Maklerkunden ermöglicht, Bitcoin (BTC) über sein Online-Brokerage zu kaufen und zu handeln.

In der jüngsten Podiumsdiskussion auf der SALT-Konferenz in New York sagte Mike Novogratz, CEO der Krypto-Investmentfirma Galaxy Digital, er habe gehört, dass Fidelity Investment dazu übergehe, seinen Privatkunden Krypto anzubieten.

Dem Bericht zufolge wird der Schritt durch die jüngste Partnerschaft von BlackRock mit Coinbase (COIN) ausgelöst, um seinen institutionellen Kunden Krypto-Handel anzubieten.

Fidelity Investment verfügt über eine App, mit der Privatanleger ihre Investitionen von ihren Telefonen aus verwalten können. Der Vermögensverwalter muss seinen Kunden jedoch noch Einzelheiten zu den Plänen mitteilen.

Flipsider:

  • Die Pläne von Fidelity, Firmenkunden zu erlauben, Bitcoin zu 401(k) plzns hinzuzufügen, stießen auf Kritik des US-Arbeitsministeriums und mehrerer US-Senatoren.

Warum Sie sich interessieren sollten

Der mögliche Schritt von Fidelity unterstreicht das zunehmende Interesse an Krypto von der Wall Street in einem Jahr, in dem die Märkte enorme Verluste verzeichnet haben.

Ethereum (ETH) rutscht ab, da sich Händler inmitten von Abflüssen von Anlageprodukten gegen ETH absichern

Die rasante Rallye von Ethereum über 1.700 $ hat sich abgekühlt, da die Unsicherheit vor der Fusion zunimmt. Nachdem der Preis von ETH bis zu 1.782 $ gehandelt wurde, fiel er auf 1.669 $ und verlor in den letzten 24 Stunden mehr als 4,5 %.

Lesen Sie auch  Bone ShibaSwap (BONE) verdoppelt sich vor dem Shibarium-Upgrade

ETH-Grafik Coinmarketcap Ethereum Krypto

Das 24-Stunden-Preisdiagramm für Ethereum (ETH). Quelle: CoinMarketCap

On-Chain-Daten zeigen, dass die Finanzierungsraten der ewigen ETH-Futures-Kontrakte am Wochenende stark auseinandergegangen sind. Eines der Hauptanliegen der Fusion war die Möglichkeit der Zentralisierung in der PoS-Ethereum-Kette.

Jason A. Williams, ein Gründungspartner von Morgan Creek Digital Assets, hat die PoS-Ethereum-Kette kritisiert. Laut Williams „ist bereits ein 51-%-Angriff auf ETH 2.0 erfolgt“, da einige Top-Personen über 51 % aller gesperrten Ether (ETH) kontrollieren.

Um die Stimmung weiter zu verschlechtern, hat CoinShares massive Abflüsse für Ethereum-basierte Anlageprodukte gemeldet. Dem Bericht zufolge wurden vor der Fusion über 61,6 Millionen Dollar von der ETH abgezogen.

Flows nach Asset-Krypto

Flipsider:

  • Die Bank of America (BAC) sagte am Freitag in einem Forschungsbericht, dass der Erfolg der Ethereum-Fusion zu einer stärkeren institutionellen Akzeptanz von Ether führen könnte.

Warum Sie sich interessieren sollten

Die Ethereum-Fusion ist eines der am meisten erwarteten Krypto-Ereignisse, von dem erwartet wird, dass es Wellen durch die breitere Kryptographie sendet.

Digest Breaker NFT

Ravencoin (RVN) springt der Fusion um 85 % voraus, Terra (LUNA) fällt zurück

Während sich die Fusion nähert, sind Ethereum-Miner zu alternativen Netzwerken migriert, um das Mining fortzusetzen. Eines der bevorzugten Ziele für ETH-Miner war Ravencoin, das RVN dabei half, sich auf eine große Rallye zu begeben.

RVN-Grafik Coinmarketcap

Das 24-Stunden-Preisdiagramm für Ravencoin (RVN). Quelle: CoinMarketCap

Ravencoin (RVN) ist heute der größte Gewinner und stieg um mehr als +14,5 % auf ein Tageshoch von 0,07323 $. In den letzten sieben Tagen ist der Preis von RVN um mehr als 85 % gestiegen, da er letzte Woche bis auf 0,039 $ gehandelt wurde.

RVN-Grafik Coinmarketcap Ravencoin

Das 7-Tage-Preisdiagramm für Ravencoin (RVN). Quelle: CoinMarketCap

Lesen Sie auch  Top 10 Blockchain-Netzwerke für die NFT-Entwicklung

Flipsider:

  • Terra (LUNA), das mit Gewinnen von mehr als 200 % die Position der leistungsstärksten Kryptowährung innehatte, ist heute der größte Verlierer.
  • Der Preis von Terras LUNA ist heute um 18 % und seit dem plötzlichen Anstieg am vergangenen Freitag um mehr als 48 % gefallen und wurde von einem Hoch von 7,09 $ auf 3,9 $ gehandelt.
  • Der Anstieg basierte auf erneuten Versprechungen einer nachhaltigen Entwicklung auf der Blockchain.

LUNA-Grafik Coinmarketcap

Das 24-Stunden-Preisdiagramm für Terra (LUNA). Quelle: CoinMarketCap

Warum Sie sich interessieren sollten

Der jüngste Rückgang des Kryptomarktes wird durch den jüngsten Verbraucherpreisindex (CPI)-Bericht verschlimmert, der zeigt, dass die Inflation schlimmer ist als von Experten vorhergesagt.

Digest-Breaker-Diagramm

Huobi dekotiert sieben Datenschutz-Token, darunter Monero (XMR) und Zcash (ZEC), aufgrund von behördlichem Druck

Die auf den Seychellen ansässige Kryptowährungsbörse Huobi gab am Montag, den 12. September, bekannt, dass sie angesichts weltweit zunehmender regulatorischer Bedenken sieben datenschutzorientierte Token von der Liste nehmen wird.

Huobi stoppte am 6. September den Spot- und Futures-Handel für Monero (XMR), Dash (DSH), Decred (DCR), Firo (FIRO), Verge (XVG), Zcash (ZEC) und Horizen (ZEN). Die Börse teilte dies mit wird diese Datenschutz-Token bis zum 19. September vollständig von der Liste entfernen.

In der Erklärung stellte die Börse fest, dass ihre Entscheidung ein Versuch ist, das Vermögen der Benutzer zu schützen und die neuesten Finanzvorschriften in über 100 Ländern einzuhalten, in denen ihre Dienste sowie die Token-Verwaltungsregeln ihres Unternehmens gelten.

Die Transaktionen von datenschutzorientierten Token sind für Dritte nahezu unmöglich nachzuvollziehen. Artikel 17(16) des Huobi-Gesetzes besagt, dass „Verbergen oder Aussetzen des Handels“ das Unternehmen dazu verpflichtet, alle Token zu stornieren oder auszusetzen, denen Offline-Signaturen fehlen und deren Knotenquellcode nicht Open Source ist.

Flipsider:

  • Huobi plant den Eintritt in den US-amerikanischen Markt (wo Tornado Cash sanktioniert wurde), nachdem es im Juli 2022 eine Money Services Business (MSB)-Lizenz erworben hat.
Lesen Sie auch  Raiinmaker und Cosmic Wire führen Bansky NFTs ein, um Klimaorganisationen zu unterstützen

Warum Sie sich interessieren sollten

Datenschutz-Token sind einer intensiven Prüfung unterzogen worden, und dieser Schritt wird es für kryptowährungsbasierte Datenschutztechnologien immer schwieriger machen, sich zu entwickeln.

Digest Breaker Blocks

Ethereum Proof of Work (ETHW) Team veröffentlicht Pläne für Mainnet-Launch

Das Team hinter EthereumPoW (ETHW), einem Hard Fork von Ethereum, um seinen Proof of Work (PoW)-Konsens beizubehalten, hat seinen Plan veröffentlicht, in dem detailliert beschrieben wird, wie das Mainnet nach der Ethereum-Fusion aktiviert wird.

Laut dem Ethereum PoW-Team wird das ETHW-Mainnet 24 Stunden nach Abschluss der Zusammenführung live gehen. Das Team sagt, dass es eine Stunde vor dem Start einen Countdown-Timer starten wird, um sich auf den Hard Fork vorzubereiten.

Das ETHW-Mainnet beginnt bei 2048 leeren Blöcken hinter dem Merge-Block, und die Blöcke beginnen mit der Aktivierung bei +2049 und darüber hinaus. Die anfängliche Mining-Schwierigkeit für das ETHW-Mainnet wird auf etwa 220 T oder eine Hash-Rate von 15 TH/s geschätzt.

Der Entwickler von Ethereum Classic, Igor Artamonov, vermutet, dass der Grund für den Start des EthereumPoW-Mainnets nach der Fusion darin besteht, die Sicherheit der Kette zu gewährleisten. Die ETHW hat auch Unterstützung von Leuten wie Justin Sun und Börsen wie Poloniex, Bitfinex und Coinbase erhalten.

Flipsider:

  • Anthony Di Lorio, einer der Mitbegründer von Ethereum, hat gesagt, dass die Migration von Ethereum zu PoS andere PoW-Hard-Forks an die Seite drängen würde.

Warum Sie sich interessieren sollten

Die Fusion wird voraussichtlich am 15. September stattfinden und Ethereum auf den schnelleren, energieeffizienteren PoS-Konsensmechanismus umstellen. Die Idee, auf PoW zu bleiben, ist jedoch bei Minern hängengeblieben, die ihr profitables ETH-Mining fortsetzen wollen.

Treueangebot Bitcoin;  ETH fällt;  Ravencoin gewinnt 85 %;  Datenschutzmünzen von der Liste gestrichen;  Ethereum PoW-Start

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert