https://dailycoin.com/cardanos-alonzo-is-a-sure-thing/

  • Cardano hat erfolgreich eine Reihe von Testnet-Updates implementiert, die Smart Contracts der Realität näher bringen.
  • Die mit Spannung erwartete Smart-Contract-Funktionalität von Cardano wird am 12. September nach der Hard Fork von Alzono einsatzbereit sein.
  • ADA brach in die Top-3-Münzen nach Marktkapitalisierung ein und näherte sich seinem vorherigen Allzeithoch.

Auf dem Papier können Blockchain-Projekte die ultimativen Ethereum-Killer sein, außer sie sind unbewiesen, bis sie die harten Marktanforderungen erfüllen. Die analytische und forschungsgetriebene Entwicklung von Cardano hat in der Branche eine Hysterie der Anmaßung ausgelöst. Nachdenken über die Frage „Was wäre wenn?“ Cardano hat eine zuversichtliche Projektreflexion erstellt, die laut dem neuesten IOHK-Update ab dem 12. September erfüllt wird.

Smart Contract entfesselt

Das Cardano-Team beendet die Mystik hinter der 4. Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, nachdem es die Aufnahme von Smart Contracts in die Alonzo-Hard-Fork angekündigt hat. Bei erfolgreicher Veröffentlichung wird die Cardano-Blockchain neue Funktionen freischalten, die bereits auf Ethereum vorhanden sind, wie DeFi oder NFTs. IOHK ging auf das Upgrade ein und twitterte, dass Alonzo durch ein Hard Fork Combinator (HFC) Event abgeschlossen wird.

Die Implementierung von Alonzo folgte einem Testprozess, einschließlich farbcodierter Phasen wie Alonzo White, Blue und Purple. Jede Farbe sollte mehr Testnet-Benutzer unterstützen, wobei Alonzo White das erste Smart-Contract-Testnet mit nur 500 Personen war, die auf die Funktionalität zugreifen. Purple ist das erste öffentlich zugängliche Testnetz, das Benutzern Smart Contract-Interaktionen und Code-Tests, einschließlich Stakes, ermöglicht.

In einem Twitter-Video spricht Charles Hoskinson den Fortschritt der Blockchain an und stellt fest, dass Alonzo Purple „viel glatter als Byron und Shelley“ war, und sagte, der Prozess sei neu definiert worden, um die Implementierung des Ökosystems zu beschleunigen. Die Ankündigung von Cardano löste jedoch Marktturbulenzen aus, da sich der Preis von ADA seinem vorherigen Allzeithoch näherte und laut CoinMarketCap einen Preis von 2,25 $ verzeichnete. Darüber hinaus drehte ADA, das native Token von Cardano, kurz die Top-3-Münzen nach Marktkapitalisierung auf Platz 3, bevor es auf den 4. Platz zurückkehrte.

Lesen Sie auch  So erstellen und verkaufen Sie NFTs: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Anfänger

Kann Cardano endlich die Hegemonie von Ethereum herausfordern?

Neue Projekte konnten die Marktbeherrschung von Ethereum nicht herausfordern. Blockchain-Gemeinschaften sind um Technologie herum aufgebaut, und die Anzahl der Gläubigen trägt dazu bei, den Wert zu steigern, indem sie ihren Status ständig neu bestätigen. Die akribische Entwicklung von Cardano trug zum Aufbau einer blühenden und starken Community bei. Das in der Community propagierte sektenähnliche Verhalten schadet jedoch dem universellen Wachstum des Netzwerks, da es finanziell abgeleitet wird.

Während Cardano die Funktionalitäten von Ethereum nicht im Eins-zu-eins-Bereich erreichte, startete es Blockchain-Initiativen, um die Widerstandsfähigkeit seines Netzwerks zu beweisen. Cardanos afrikanische Suche zielt darauf ab, eine technologische Grundlage zu schaffen, indem digitale Identitäten entwickelt werden, die „mit Zahlungssystemen verknüpft werden können“, Anreize für die Einführung von Cardano schaffen und eine neue 5-Billionen-Dollar-Wirtschaft schaffen.

In einem Bloomberg-Interview sprach Charles Hoskinson Bedenken der Branche an, dass Cardano die Blockchain seit mehreren Jahren ohne nennenswerte Ergebnisse entwickelt; Der Peer-Review-Ansatz von Cardano strebt jedoch das größere Ziel an, Blockchain auf Länderebene zu implementieren.

Auf der Kehrseite

  • Die Benutzer setzen auf die erfolgreiche Implementierung von Cardano Smart Contracts bis zum 1. Oktober.
  • Blockchain ist ein sich schnell entwickelnder Bereich, und die Implementierung intelligenter Verträge könnte für Cardano zu spät sein, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.
  • Benutzer unterstützen Cardano, weil sie investiert haben, als der Preis unter 3 Cent lag.

Dennoch nähert sich Cardano der Emulation von Ethereum, da es die gleichen Funktionen haben wird, aber mit niedrigeren Gebühren und schnelleren Transaktionszeiten. Ökosysteme wie Polygon, Binance Smart Chain, EOS oder TRON haben alle versucht, den Blockchain-Raum anzuführen, indem sie bestehende Mängel in Ethereum wie TPS oder Skalierbarkeit beheben. Dennoch wird Ethereum trotz seiner hohen Netzwerkgebühren immer noch von Entwicklern und Benutzern bevorzugt.

Lesen Sie auch  https://dailycoin.com/grand-theft-auto-trilogy-released-but-where-can-we-get-gta-with-crypto-on-blockchain/

Cardano muss alle Erwartungen der Branche übertreffen, wenn es danach strebt, sich an der „Flipping“-Diskussion zu beteiligen. Während das „Umdrehen“ nicht sofort erfolgen kann, muss Cardano die Trenddiskussion und die Präferenzen der Entwickler in der neuen Blockchain-Epoche anführen.

Warum sollten Sie sich darum kümmern?

Cardano ist zum Zeitpunkt der Drucklegung die viertgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat jedoch keine funktionalen Anwendungsfälle, die seine Präsenz vollständig rechtfertigen würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert